GROSS | Sitemap | AGB | Impressum | Kontakt | Jobs
Slide1 Slide2 Slide3 Slide4 Slide5

Haiti

Zwei neue Tanks für die Karibik

Das Ziel heißt Haiti! Ein Staat, der den westlichen Teil der karibischen Insel Hispaniola bedeckt. Im Osten grenzt Haiti an die Dominikanische Republik. Die heutigen etwa 8,5 Mio. Einwohner Haitis sind größtenteils afrikanischer Abstammung. In die Hauptstadt des Landes, Port-au-Prince, liefert GROSS an die Brauerei "Brasserie Nationale d'Haïti" zwei zylindro-konische Gär- und Lagertanks.

Die Probleme, die sich bei diesem Projekt stellen, sind besonderer Art: Haiti liegt im Einflussbereich tropischer Wirbelstürme. Zuletzt richtete der Hurrikan Jeanne im September 2004 erhebliche Schäden in der Gegend um die Stadt Gonaïves an. Es gab damals ca. 3.000 Todesopfer. Dies sind für GROSS wichtige Informationen, die bereits im Anfangsstadium der Tank-Konstruktion bzw. der statischen Berechnung eine wichtige Rolle spielen.

Doch damit nicht genug: Da z. Zt. des Auslieferungtermins soziale Unruhen auf der Insel herrschen, stehen keine Schiffe zur Verfügung, die für eine Unterdeck-Lieferung in Frage kommen, da niemand bereit ist, haitianische Häfen anzulaufen. Nach langem Suchen findet sich dann doch eine Reederei, die die Tanks aber nur auf Deck transportieren kann. Dies ist allerdings problematisch, da die Edelstahltanks dort nicht gegen Salzwasser geschützt sind und darum starker Korrosion ausgesetzt werden. Infolge dessen müssen die Tanks kurzfristig mit einem Schutzanstrich versehen und die nicht-gestrichenen Teile mit Schutzfolie verklebt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Lieferung aus Steißlingen unbeschadet ihren Bestimmungsort in der Karibik erreicht.

 

Impressionen von Cap Haitien
Zylindro-konischer Gär- und Lagertank

Suchbegriff eingeben:

   

Technische Daten:

Menge: 2 zyl.-kon. Gär- und Lagertanks

Tankinhalt: 1600 hl Nutzinhalt, 2000 hl Totalinhalt

Tank ø: 4,20 m

Gesamtlänge: 19,0 m

Gewicht je Tank: 17 t

Zyl.-kon. Gär- und Lagertank

Lokaler Zeitungsartikel zum Haiti-Transport (download 844 KB):